Horizontale Beziehungen

Das Thema dieses Monats: Horizontale Beziehungen

Das Konzept der vertikalen und horizontalen Beziehungen wurde vom Psychotherapeuten Alfred Adler entwickelt und durch den modernen japanischen Bestseller „Der Mut, nicht gemocht zu werden“ von Ichiro Kishimi und Fumitake Koga wieder ins Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt.

Eine horizontale Beziehung ist eine Beziehung, in der beide Parteien die gleiche Macht haben und auf der Grundlage gegenseitigen Respekts und Autorität miteinander kommunizieren.

Bei einer vertikalen Beziehung wird davon ausgegangen, dass eine Partei mehr Macht oder Weisheit besitzt als eine andere. Ein Beispiel wäre die Beziehung zwischen Eltern und Kind, Arzt und Patient oder Lehrer und Schüler. Es mag natürlich erscheinen, anzunehmen, dass diese Beziehungen vertikal sein müssen, aber sie funktionieren am besten, wenn gegenseitiger Respekt und Austausch herrscht.

Ich möchte mich auf einen Bereich innerhalb dieses Themas konzentrieren – horizontale und vertikale Beziehungen in spirituellen und therapeutischen Kreisen. Ich habe die geheilten und verletzten Zustände dieser Beziehungen gesehen und bin mir der Heikelheit meiner eigenen Position gegenüber Kunden und sogar als Autor dieser Newsletter bewusst.

Dieses Thema liegt mir am Herzen, weil ich vor vielen Jahren kurzzeitig eine extreme Version einer vertikalen spirituellen Beziehung erlebt habe und ich war erstaunt darüber, wie verlockend es war, obwohl ich mich damals anspruchsvoll fühlte.

Der fragliche Kurs wurde von einem Leiter mit großem Charisma und absoluter Gewissheit über seine Überzeugungen geleitet, einem selbsternannten Wunderkind. Er behauptete, seine Lehren seien eine Verschmelzung von Werken aus allen Epochen, daher sei es sicher, seiner Weisheit und Erfahrung zu vertrauen.

Als ich tiefer hineingezogen wurde, wurde mir eine sehr auf Dualität basierende spirituelle Welt gezeigt, in der die Menschen entweder diszipliniert oder faul waren und in der der Lehrer der einzige war, der uns helfen konnte, die nächste „Ebene“ der Liebe zu erreichen.

Dies war eindeutig eine vertikale Beziehung, in der er sich uns überlegen fühlte und uns helfen würde, anderen überlegen zu sein. So geschrieben klingt es offensichtlich, dass ich es früher hätte herausfinden sollen, aber diese Dynamik war verlockend und sprach den Teil in mir an, der „besonders“ sein wollte und erwartete, dass „Besonderheit“ am Ende einer langen Geschichte die Belohnung sein würde Weg der Anstrengung und Hingabe.

Es war eine extreme Erfahrung, aber es gibt subtilere Aspekte, die uns fesseln können, selbst innerhalb einer Therapiesitzung, eines Retreats oder eines Trainingskurses.

Es gibt viele Warnzeichen, auf die ich achte, auch in mir selbst, während ich diese Newsletter schreibe. Ich versuche nicht, einen besonderen Zugang zur Weisheit zu zeigen, sondern lediglich meine Fähigkeit, interessante Fragen zu stellen, Neugier zu wecken, ohne unbedingt Lösungen anzubieten. Dabei versuche ich, eine horizontale Beziehung zu Ihnen aufzubauen, und ich hoffe, dass es sich auch für Sie so anfühlt.

Wie erkennen wir also vertikale spirituelle Beziehungen? Hier ist meine Liste mit Warnzeichen. Erkennen Sie eines davon in Ihrem Leben?

1. Der Lehrer behauptet, eine Gabe zu haben und einen besseren Zugang zum Geist und zur Wahrheit zu haben als Sie, und seine Lehren sind nicht anfällig für Anfechtungen oder die Möglichkeit eines Irrtums.
2. Ihre Meinungen behaupten, auf zeitlosen, möglicherweise verborgenen Lehren zu basieren, auf die „normale“ Menschen keinen Zugriff haben.
.3 Es gibt keinen Spielraum für eigene Meinungen, Erfahrungen, Ausbildung oder Intuition. Wenn Sie etwas vorschlagen, wird Ihnen möglicherweise sogar gesagt, dass Sie Autoritätsprobleme haben oder Geister kanalisieren.
4. Diese Ablehnung Ihres eigenen Wahrheitssinns zwingt Sie dazu, Ihre Autonomie und Ihre persönlichen Werte einzugestehen. Sie geben Ihre Wahrheit an den Leiter/Lehrer/Therapeuten weiter.
5. Sexuelle Grenzen können überschritten werden.
6. Als Beweis Ihres Engagements ist ein extremes finanzielles Engagement erforderlich. Man könnte Ihnen sagen, wenn Sie beispielsweise Geld für eine lebensrettende Operation ausgeben würden, warum nicht auch für Ihre eigene spirituelle Entwicklung? Wenn Sie die Kosten in Frage stellen, wird Ihnen gesagt, dass Sie ein Problem mit dem Knappheitsbewusstsein und Ihrem Wurzelchakra haben.
7. Es gibt Versprechen auf hierarchische spirituelle Belohnungen, die zur persönlichen Erlösung führen.
8. Man könnte Ihnen beibringen, dass diejenigen, die diesem Weg nicht folgen, an einem großen Tag der Abrechnung oder globalen Trennung leiden werden.
9. Leiden und Opfer werden als Weg zu Gott oder zur Heilung gefördert
10. Mitglieder werden bei Nichteinhaltung als Beispiel für alle Unentschlossenen ausgeschlossen.

Die Beziehung zwischen Klient und Therapeut kann sich von Natur aus sicherer anfühlen als die Zugehörigkeit zu einer spirituellen Bewegung, es bestehen jedoch dennoch Risiken. Es mag klarere Grenzen geben, aber der Therapeut verfügt von Natur aus über eine gewisse Kernkraft und muss sie nutzen, um den Klienten zu befähigen, seinen eigenen wahren Weg der Heilung zu finden, anstatt ihm einen aufzudrängen. Dies trägt dazu bei, dass die Beziehung horizontal bleibt und der Therapeut die vom Klienten gewählten Ziele und den Heilungsprozess unterstützt, anstatt ihn zu kontrollieren.

Der Therapeut muss einen heiklen, differenzierten Weg beschreiten und darauf achten, nicht in die Rolle des „Retters“ oder „Regisseurs“ zu verfallen. Es ist eine ständige Herausforderung sicherzustellen, dass der Klient seine eigene Weisheit und Kraft spürt und nicht die des Therapeuten.

Mit Liebe

Andreas

Leichtigkeit, Herausforderung und Leiden

Resonatoren

„Ich wollte nur sagen, wie stark ich die Energie spüre, die von den Quantum-K-Resonatoren ausgeht! Wow! Wow! Wow! (da ich 3 erhalten habe). Wie auch immer, danke! Ich war schon begeistert, aber diese sind erstaunlich! Mary Elizabeth.

Das Sonderangebot dieses Monats ist anders – die Chance, Ihre Bestellung zu gewinnen. Für jeden, der bis Dienstag, den 8. April, eine Resonatorbestellung aufgibt, werde ich seinen Namen in einen Hut stecken und per Zufallsprinzip einen Gewinner auslosen. Ich werde Ihnen dann die Kosten für die Resonatorbestellung vollständig erstatten! Wird es eine kleine oder eine große Bestellung sein? Ich gebe dir nächsten Monat Bescheid. Resonatoren kaufen

Buch – „Heile deine Vergangenheit, befreie deine Zukunft“
„Sobald ich anfing, den ersten Abschnitt zu lesen, begann die Energie zu fließen, bis ich aufhörte, als wäre der einfache Akt des Lesens ein Heilungsprozess. Es war wundervoll!“ Fiona F, England

Ein großes Dankeschön an alle, die dieses Projekt unterstützt haben. Ich habe noch ein paar Vorräte aus der ursprünglichen Auflage, und wenn sie aufgebraucht sind, werde ich zum „Print-on-Demand“ übergehen, was Vorteile im Hinblick auf den Vertrieb hat, aber zwangsläufig eine geringere Qualität mit sich bringt. Wenn Sie ein Produkt von höchster Qualität genießen möchten, auf Wunsch auch persönlich signiert, ist jetzt der richtige Zeitpunkt zum Bestellen: Buch kaufen

Das Thema dieses Monats ist Leichtigkeit, Herausforderung und Leid.
Die Idee kam mir eines Abends als Thema. Der Vollmond brachte die Füchse auf die Felder um uns herum und unsere Hündin geriet so in Aufruhr, dass sie sich über den ganzen Teppich erbrach. Unsere Tochter bekam Fieber, das uns die ganze Nacht wach hielt, die Toilette ging kaputt und der Wind wehte meine neuen Gemüseglocken sauber durch den Garten.

Im Großen und Ganzen waren das nur kleine Herausforderungen, aber ich konnte wirklich den engen Zusammenhang zwischen der Leichtigkeit dieses Tages und der Herausforderung dieser Nacht spüren.

Ich zog eine Tarotkarte und bekam Mäßigkeit – die Essenz der Mäßigung und des Findens eines Gleichgewichts zwischen den Energien von Leichtigkeit und Schwierigkeit. Es forderte uns auf, zu erforschen, wie wir das Gleichgewicht bewahren, wenn wir mit den unvermeidlichen Herausforderungen des Lebens konfrontiert werden. Wie begegnen wir dem Einfachen und dem Schwierigen mit Gleichmut?

Ich reiste schamanisch zum Mythos und mir wurde die Waage des Gleichgewichts gezeigt, mit dem Hinweis, dass der Planet Erde im Gleichgewicht bleibt, wenn Leichtigkeit und Schwierigkeit angemessen vorhanden sind. Die Süße der menschlichen Existenz hängt von der kontextuellen Leinwand ab, die sie bieten, und davon, wie wir uns auf sie beziehen.

Ich untersuchte, ob dieser Gleichgewichtspunkt eine identische Übereinstimmung der beiden Energien erforderte, und mir wurde mit „Nein“ gesagt, dass das Universum oder zumindest unser Teil davon eine leichte Tendenz zum Licht und zur Erweiterung des Bewusstseins habe, also eine Tendenz zu „ Liebe‘.

Jedes ist für das andere wesentlich, aber ohne übermäßigen Einfluss sollte uns die Reise unserer Seele näher zu Gott und dem Heiligen Geist führen und nicht weiter weg.

Das erinnert mich an die Lehre Buddhas, dass der Weg allen Leidens das Verlangen ist, das unter den drei Überschriften Gier und Verlangen, Unwissenheit und Täuschung, Hass und destruktiver Triebe beschrieben wird. Wenn wir unsere Schattenwünsche überwinden, können wir das Leiden überwinden.

Die Probleme der letzten 200.000 Jahre, die wir im Großen und Ganzen als „jüngste Geschichte“ bezeichnen könnten, begannen, als eine Person das Gehöft ihres Nachbarn sah und es haben wollte. Das Zeitalter des „Nehmers“ hatte begonnen, eine immer noch aktive Periode der Geschichte, in der die Mächtigen von den Machtlosen nehmen und vorrangigen Zugang und Einfluss auf Waren und Dienstleistungen, Informationen, Medikamente und Rechtsbeistand haben.

Als ich Spirit auf meiner Reise fragte, was diese Situation wieder ins natürliche Gleichgewicht bringen würde, wurde mir die Energie der „Gleichheit“ gesagt. Das macht für mich Sinn, die vollständige Rückkehr unserer Spezies zu dem ursprünglichen Ort der Harmonie, als wir alle in einer richtigen Beziehung zueinander lebten, als wir den Reichtum der Natur in Maßen teilten und uns nahmen, was wir brauchten, und nicht mehr. Eine Rückkehr zu diesen Werten würde eine Rückkehr zur Liebe und zu einer Welt des Friedens bedeuten, in der Nachbarn in Harmonie miteinander leben, ohne Neid oder Schatten des Verlangens.

Wenn wir also mit einer weiteren Anspielung auf die buddhistischen Lehren akzeptieren können, dass Herausforderungen und Schwierigkeiten ein natürlicher und notwendiger Teil der menschlichen Erfahrung sind, dann können wir vielleicht lernen, sie angesichts der darin enthaltenen Gaben anzunehmen und unseren Herausforderungen und unserer Leichtigkeit mit zu begegnen Gleichmut. Wie viel sanfter könnte sich das Leben anfühlen, wenn unsere Schwierigkeiten nicht als karmische Bestrafung oder Buße für unseren geringen intrinsischen Wert, sondern einfach als das A und O des Lebens auf dem Planeten Erde angesehen werden könnten? Es ist nichts Persönliches, es ist einfach das Leben.

In meiner kleinen Welt ist unser Teppich wieder sauber und unser Border Collie entspannter. Meiner Tochter geht es gut, die Gemüseglocken sind wieder da und wir haben einen super neuen Satz Abflussreinigungsstangen.

Das sind sicher unbedeutende Probleme, aber ich halte es für wichtig, mit tiefer Dankbarkeit das Privileg meines relativ sicheren und erfüllten Lebens zu feiern. Ich ergreife auch Maßnahmen, um der Vision gerecht zu werden, dass dies eines baldigen Tages für uns alle verfügbar sein wird.

Mit Liebe

Andreas

Wo sind unsere Führer geblieben?

Resonatoren

Ich habe dieses Jahr mehrere Anfragen nach Großbestellungen erhalten, damit Einzelpersonen über einen lokaleren Händler oder als Teil einer Genossenschaft einkaufen können. Es war wunderbar, letzten Monat 80 Packungen an eine Genossenschaft mit Sitz in New Jersey in den USA zu liefern. Bei Großbestellungen kann ich Rabatte gewähren, die über die veröffentlichten Preise hinausgehen, da die Versandkosten viel niedriger sind. Wenn Ihnen diese Idee gefällt, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Das Sonderangebot dieses Monats ist eine Erweiterung des Vormonats. Wenn Sie vor Mittwoch, dem 13. März, zwei oder mehr Resonatorpakete kaufen, erhalte ich kostenlosen Zugang zur kommentierten Version des Quantum-K-Erlebnisses im Wert von 11 £. Dies ist eine leistungsstarke und praktische Möglichkeit, das Heilungspotenzial dieses Systems auch außerhalb Ihres Computerbildschirms zu nutzen.

Thema dieses Monats – Wo sind unsere Guides geblieben?

Ich schaltete mich kürzlich in die spirituelle Selbsthilfegruppe einer Klientin ein und fragte nach der Zusammensetzung ihres „Höheren Selbst-Gremiums“. Es kann interessant sein herauszufinden, mit wie vielen Führern jeder von uns zusammenarbeitet und welche Begabungen sie haben. Ich war neugierig, als ich herausfand, dass sie keine hatte. Es gab immer noch reichlich Unterstützung im Engelreich und darüber hinaus, aber keine Führer als solche.

In dieser Nacht überprüfte ich, wie viele Führer mich unterstützten, und stellte ebenfalls fest, dass es keine gab. Wenn dies ein umfassenderes Muster und nicht nur ein Zufall ist, woran könnte das liegen?

Um zu verstehen, was hier im Spiel sein könnte, müssen wir das Gesamtbild erkunden und herausfinden, wohin die Reise für uns alle gehen könnte.

Wenn wir uns die alten Prophezeiungen ansehen, sehen wir, dass wir uns in einer Zeit befinden, in der erwartet wird, dass sich das menschliche Bewusstsein zu seinem höchsten Potenzial ausdehnt, in der die Schleier zwischen Himmel und Erde dünner werden und vielleicht sogar verschmelzen. Die Bibel bezieht sich darauf in Begriffen, die als apokalyptisch, aber möglicherweise auch als eine Zeit großen Übergangs und Potenzials gelesen werden können. In der Bibel bezieht sich Matthäus 24:39 auf die Endzeit, und ich war besonders an dem Abschnitt interessiert, in dem es heißt:

„Die Sonne wird verdunkelt,

und der Mond wird sein Licht nicht geben;

Die Sterne werden vom Himmel fallen,

und die Himmelskörper werden erschüttert werden.‘

Wenn ich das schamanisch betrachte, wird die Sonne als Symbol des Großen Geistes gesehen. Bedeutet die Verdunkelung der Sonne, dass wir die Verbindung zur externalisierten Version Gottes verlieren? Und dann werden „die Sterne vom Himmel fallen“ als Teil der Erschütterung des Himmels.

Was stellen die Sterne in diesem Bild dar? Als ich schamanisch reiste, sah ich diese Sterne als einzelne Seelen, und als ich in die Dunkelheit des Nachthimmels ohne Sonne und Mond blickte, sah ich eine wunderschöne Vision, wie ein Meteoritenschauer, von hellen Sternenlichtflecken, die auf die Erde herabfielen und hier landen. Dass die Sterne vom Himmel fielen, war ein Zeichen für neue Möglichkeiten, nicht für eine Katastrophe.

Direkt neben mir landete eine Version meiner selbst, ein Teil meiner Überseele, und ich wurde eingeladen, mit dieser Essenz zu verschmelzen. Das fühlte sich wie ein echtes Geschenk an. Teile meiner Seele, die zuvor im Geiste saßen, kamen in meinen Körper, um mir zu helfen, mich von innen heraus zu führen, nicht von außen.

Dies scheint im Einklang mit vielen alten Prophezeiungen und einigen New-Age-Überzeugungen zu stehen, dass diese neue Ära für unsere Spezies nicht durch das Erscheinen eines einzigen Propheten, sondern durch den Übergang von uns allen zu einem höheren Ort des Bewusstseins und der Liebe, wie man es nennen kann, eingeläutet wird „Aufstieg“, wenn Sie es wünschen.

Um auf meine ursprüngliche Frage zurückzukommen: Wenn unsere Führer für einige oder alle von uns zurücktreten, was bedeutet das im Hinblick auf das Gesamtbild? Ich kann keinen offensichtlichen Vorteil darin sehen, den Rat weiser Ältester auszuschließen, daher gehe ich davon aus, dass es ein energisches Bedürfnis dafür gibt, dass unsere spirituelle Überseele nur den Samen unserer Essenz enthält.

Vielleicht befreit dieses Zurücktreten unserer Führer unsere überseelische Energie, um einen sauberen Abstieg in unser verkörpertes Selbst zu vollziehen. Es könnte auch eine reinere Verbindung zwischen dem Teil von uns ermöglichen, der im Geist sitzt, und dem Teil von uns, der im physischen Bereich verkörpert ist.

Diese tiefere Verbindung könnte auch erklären, warum wir das neue Bewusstseinsgitter brauchen, auf das ich in früheren Newslettern hingewiesen habe. Es könnte als Brücke zwischen den hohen Schwingungen des Geistes und der Dichte unseres verkörperten Selbst fungieren.

In schamanischen Begriffen findet die Seelenreise im Norden und die physische Erfahrung im Süden statt, sodass in der Mitte im Westen ein Bewusstseinsgitter aus neuen Überzeugungen und Ethiken entstehen könnte, das die darüber und darunter liegenden spirituellen und physischen Erfahrungen verstärkt .

Das ist nur mein Gefühl. Fühlen Sie sich bitte selbst hinein und wenn Sie sich inspiriert fühlen, fragen Sie vielleicht Ihr Höheres Selbst, ob es angemessen und im höchsten Interesse aller Wesen ist, dass mehr von Ihrer Seelenenergie im Geiste in die hier verkörperte Version von Ihnen eindringt. Ist es an der Zeit, mehr von Ihrer Seele einzubeziehen, damit Sie von einer tieferen Quelle innerer Weisheit geführt und inspiriert werden können?

Mit Liebe

 

Andreas

Leben mit Wundern

Ich bin immer wieder erstaunt und ein wenig amüsiert darüber, wie Spirit mir die Inspiration hinter jedem Newsletter gibt. Manchmal liegt es an Autoalarmanlagen und Radios, die mitten in der Nacht losgehen, dieses Mal war es ein Brettspiel.

Ich habe mit meiner Tochter ein Kinderspiel namens „Outfoxed“ gespielt. Ziel ist es, den Fuchs zu finden, der den Kuchen gefressen hat, bevor er in seinen Bau zurückkehrt. Als ich an der Reihe war, zeigten alle drei Würfel beim ersten Mal das Symbol, das ich wollte – mit einer 50/50-Chance auf jeden, was einer Gesamtwahrscheinlichkeit von 1 zu 8 entspricht. Ein glücklicher Anfang! In der nächsten Runde habe ich es noch einmal gemacht und begann mit meinem 5-Jährigen darüber zu reden, wie unwahrscheinlich das sei – eine Chance von 1 zu 64.

Ich habe es noch dreimal hintereinander gemacht (mein Kopfrechnen war schon lange überfordert, aber die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert, war äußerst gering).

Ich habe das Gefühl, dass ich eingeladen wurde, eine Welt zu erkunden, in der wir jenseits von Wahrscheinlichkeiten, Normen, Durchschnittswerten und Wahrscheinlichkeiten leben können. In dieser Welt fördern wir das Ergebnis, das wir uns wünschen, und nicht das, was am wahrscheinlichsten eintreten wird, und öffnen so die Tür für regelmäßige und echte Wunder.

Das ist im Wesentlichen sehr schamanisch – den Weg der Gewissheit zu gehen – mit der Vorstellung, dass es nur einen von tausend Fäden geben muss, der uns gibt, was wir wollen, wir müssen nur sicherstellen, dass wir ihn ergreifen ….

Ich glaube, dass wir so mathematische Chancen besiegen können:

1. Leugnen Sie die Macht der Wahrscheinlichkeit.

Ich bin sicher, Sie haben Sätze gehört wie:

– „Sie sollten damit rechnen, in Ihrem Alter langsamer zu werden“

– „Ihre Ehe hat eine 50/50-Chance, geschieden zu werden“

– „Aufgrund Ihrer Familienanamnese besteht für Sie ein höheres Krankheitsrisiko…“

– „Liebe ist schwer zu finden, wenn man ein bestimmtes Alter erreicht“

Wenn Sie das Gefühl haben, durch Statistiken eingeschränkt zu sein, bemerken Sie es und sagen Sie: „Ich lehne diese Energie ab, ich bin keine Nummer!“

2. Legen Sie eine klare Absicht fest

Ich glaube, dass es Richtlinien gibt, die die Räder der wunderbaren Schöpfung schmieren:

a) Ihr beabsichtigtes Wunder sollte nicht auf Kosten anderer gehen.

b) Es muss eindeutig Ihrem höheren Wohl und allen Wesen auf einer bestimmten Ebene dienen

c) Wenn möglich, bleiben Sie im Kern und nicht in der exakten Form. Wählen Sie „sich reich fühlen“ statt „1 Million Pfund gewinnen“.

3. Beseitigen Sie alle Blockaden, die dieser Absicht im Wege stehen

Unsere einschränkenden Überzeugungen, Familiendynamiken, Kultur und persönliche Geschichte können unsere kreative Kraft beeinflussen, ebenso wie die Grausamkeit gesellschaftlicher Unterdrückung. Nutzen Sie alle Ihre Heilwerkzeuge – Quantum K und mein Buch, wenn Sie möchten – damit Ihre Absicht nicht durch ungeheilte Energien eingeschränkt wird, die unter Ihrer Kontrolle stehen.

4. Markieren Sie Ihr beabsichtigtes Ergebnis

Dies ist der Hauptaspekt, den ich untersuchen möchte. Als ich schamanisch reiste, um nach Wundern zu fragen, wurde mir eine Reihe identischer Kisten mit jeweils unterschiedlichem Inhalt gezeigt, aber eine war mit meinem Wunder gefüllt.

Sie sahen alle gleich aus. Um zu verhindern, dass mein Wunder verwechselt wird und im Chaos des Lebens verloren geht, habe ich es mit einer roten Schleife versehen und es dann Spirit zurückgegeben. Auf eine Weise, die ich nicht vollständig erklären kann, schien das Band Spirit dabei zu helfen, die Absicht zu fördern und sie in die Tat umzusetzen.

Ich habe viele solcher Wunder erlebt, manche aufregend, manche sehr banal, aber alle waren durch die extreme Unwahrscheinlichkeit ihres Eintretens verbunden. Ich habe das Unwahrscheinliche erwartet; In einem seltsamen Paradoxon ist „extremer Zufall“ mein Normalzustand. Das ist vielleicht die Essenz der Synchronizität in Aktion, nämlich dem Weg zu folgen, den das äußerst Unwahrscheinliche vorgibt, wenn es auftaucht.

Beispielsweise mussten wir uns Jahre nach Beginn meiner eigenen Fruchtbarkeitsreise fragen, ob wir weiterhin die dafür erforderliche mentale und emotionale Energie investieren sollten. Mein Partner führte eine Zeremonie durch, bei der er unsere Träume dem Reich der Engel übergab und um ein Zeichen bat, dass dieser Weg immer noch mit unserem höchsten Wohl im Einklang stand. Meine Partnerin liebt Frösche, deshalb bat sie darum, ihr als positives Zeichen Frösche gezeigt zu werden, da der Frosch dem roten Band entspricht, das mir in der Mythologie gezeigt wurde.

Einige Wochen später ging sie in das Haus einer Freundin und sah die Zeichnung eines Frosches an der Wand und eine Froschmaske über einem Bett. Ein paar Tage später saß ein Spielzeugfrosch in einer Badewanne in einem anderen Haus.

Die Dynamik nahm zu. Die letzte Nachricht kam im März, als wir alle auf einer Party „Päckchen weitergeben“ spielten und die Musik am Ende des Spiels verstummte, während mein Partner das Paket in der Hand hielt. Sie schälte die Lage Zeitungspapier ab, um einen Kalender zum Vorschein zu bringen … (etwas verwirrend, da das Jahr schon weit fortgeschritten war) … und als sie sich dem nächsten Monat zuwandte, dem April, tauchte ein besonderes Tier auf uns herab.

Wir wurden im April schwanger. Die Chancen gegen all diese Zufälle waren für uns schlecht, und doch passierte es irgendwie, genau wie beim Würfeln. Es war unser Wunder.

Wenn sich das also richtig anfühlt, geben Sie Spirit bitte die Wunder, die Sie sich wünschen. Bitten Sie um ein Zeichen, das Ihnen zeigt, dass sie kommen und sich der Magie und dem Geheimnis hingeben.

Mit Liebe

Andreas

Schreiben Sie Ihre eigene Geschichte

Resonatoren

„Ich spüre bereits den Unterschied in der Energie meines Körpers. Passiert das so schnell? Ich bin den ganzen Tag in der Nähe von Computern und meinem Telefon. Ich habe im Laufe der Jahre verschiedene Kristalle, Schilde usw. gekauft. Nichts war so greifbar wie dieser.“ Ich bin ERSTAUNLICH und dankbar.“ Ginni

Die Resonatoren bleiben kostengünstig und können möglicherweise einen großen Unterschied für Ihr Wohlbefinden bewirken. Verpassen Sie etwas? Sie kosten nur 11 £ pro 3er-Packung inklusive weltweitem Versand, mit Rabatten für größere Bestellungen.

Ich biete meinen üblichen monatlichen Newsletter-Bonus an. Wenn Sie also welche kaufen möchten, füge ich allen Bestellungen ab 3 Packungen eine kostenlose Packung hinzu. Das Angebot endet am Ende des Samstags, dem 13. Januar. Kaufen Sie Resonatoren

Buch – Heile deine Vergangenheit, befreie deine Zukunft

„Das ist ein unbezahlbares Geschenk. Der erste Absatz, als ich ihn aufschlug, hat mich wirklich berührt. Ich kann nicht in Worte fassen, wie großartig es ist, dass Sie sein Buch geschrieben haben und es für uns zum Lesen bereithalten. Und obendrein ist es sehr gut geschrieben und der Stoff ist tiefgründig.“ Tanja

Buch kaufen

Schreiben Sie Ihre eigene Geschichte

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich habe es satt, dass mir die Mainstream-Medien sagen, was ich denken und wovor ich als nächstes Angst haben sollte. Ich musste sogar meine Fernsehlizenz kündigen, nachdem ich gesehen hatte, was die BBC tut, um ein einheitliches globales Narrativ darüber zu etablieren, was „Wahrheit“ und „Wissenschaft“ ist. Vertrauenswürdige Nachrichteninitiative.

Wir müssen uns nur ansehen, wie dies während der Pandemie funktionierte, um zu erkennen, wie gefährlich es ist, wenn alle Mainstream-Nachrichtenagenturen genau das gleiche Narrativ teilen und sich Überzeugungen, die damals als Verschwörungstheorien lächerlich gemacht wurden, einige Monate später als wahr erwiesen. Es ist für mich unbequem, die BBC zu verlassen, aber ich muss meinen Werten treu bleiben, und wenn genügend Leute dem System die Mittel entziehen, kann es zu echten Veränderungen kommen.

Im Zusammenhang mit diesem Thema möchte ich diesen Monat eine persönliche Geschichte rund um die Schule meiner Tochter erzählen. Es ist das einzige alternative Bildungssystem in Bristol, das auf Steiner-/Waldorf-Prinzipien basiert, bei dem das Spiel im Vordergrund steht, die einzigartigen Lernstile der Kinder im Vordergrund stehen und die Natur gefeiert wird. Lernen macht Spaß und die Technologie bleibt an der Tür.

Dieses Modell ist in vielen europäischen Systemen weit verbreitet und hat nachweislich Vorteile, aber hier im Vereinigten Königreich drängt unsere Regierung auf eine von Lehrern geleitete formelle Bildung bereits in sehr jungem Alter, mit regelmäßigen Beurteilungen und hohen Erwartungen. Ich vermute, dass das Ziel darin besteht, gute Mitarbeiter hervorzubringen, Mitläufer statt Freidenker. Daher sind grundlegende Veränderungen erforderlich, wenn wir verhindern wollen, dass unsere nächste Generation einer Gehirnwäsche unterzogen wird, wie es bei mir der Fall war. Ich respektiere die großartigen Lehrer im Regelschulwesen wirklich, sie sind so engagiert und mitfühlend, aber ich glaube, dass sie von den Anforderungen des Systems, in dem sie arbeiten, erstickt werden.

Vor diesem Hintergrund waren wir alle schockiert, als das Kuratorium die Schließung der Schule zum Ende dieses Schuljahres bekannt gab. Die meisten Eltern sind in diesem Bildungssystem aufgewachsen und daher daran gewöhnt, zu hinterfragen, was ihnen von Autoritäten gesagt wird. Innerhalb einer Woche war trotz aller Ablenkungen der Ferienzeit ein Arbeitsgremium aus 50 Eltern vor Ort, das sein vielfältiges Fachwissen in den Bereichen Marketing, Spendenbeschaffung, Nutzung von Räumlichkeiten, Governance-Fragen usw. einbrachte.

Bevor die Tinte auf der Schließungsankündigung vollständig getrocknet war, wurde von der Muttergesellschaft ein alternatives Ergebnis veröffentlicht, eine Social-Media-Kampagne gestartet, Konten analysiert, alternative Finanzmodelle vorgeschlagen und mit den Mainstream-Medien eine Gegenerzählung lanciert. Alles in 7 Tagen.

Es war außergewöhnlich anzusehen und unabhängig vom Endergebnis zeigt es, was möglich ist, wenn motivierte und leidenschaftliche Menschen zusammenkommen, um ihr Fachwissen in einer gemeinsamen Vision zu teilen. Was wäre möglich, wenn wir dieses Energieniveau globaler einsetzen könnten?

Ich bin schamanisch gereist, um diese Dynamik zu erforschen. Mir wurde ein Bild des Planeten Erde aus dem Weltraum gezeigt, der sich in zwei Teile teilte, nicht wie eine Zelle sich teilt, sondern wie eine Schlange ihre Haut abstreift. Ich sah, wie die alte Erde, unbewohnt und unfruchtbar bis auf ihre veraltetsten Energie- und Energiesysteme, in Zeit und Raum verschwand.

Ich habe Vorhersagen über das Erscheinen einer neuen Erde gelesen, habe mich aber immer gegen die Vorstellung gewehrt, dass sie nur für die „Würdigen“ oder diejenigen, die „die Arbeit getan haben“, da sein würde. Ich bevorzuge diese Bilder, in denen die neue Welt aus der alten entsteht und alle Lebewesen mit ihr einhergehen. Es gibt kein Urteil oder Trennung, nur Neuanfänge und ein neues energetisches Gitter, das seine kreative Essenz enthält, wie ich letzten Monat besprochen habe.

Ich liebe die Bilder einer Schlange, die sich häutet. Für mich bedeutet es mehrere Dinge:

Schamanisch gesehen hält die Schlange zunächst einmal den Raum des Südens, das Buchstäbliche, das Hier und Jetzt und das Physische inne. Dies deutet auf eine Verlagerung in eine neue praktische Realität hin, nicht nur auf einen Ort, an dem wir uns anders fühlen, sondern an dem wir mit neuen Modellen des Wohlbefindens anders aussehen und uns anders verhalten.

Ich betrachte das Abwerfen der Haut der Schlange auch als einen Akt der Gemeinschaft und der gemeinsamen Anstrengung. Auch wir Menschen häuten uns, aber unsere Zellen tun dies einzeln, ohne erkennbaren Rhythmus oder Ritual. Im Gegensatz dazu arbeitet eine Schlange nach einem Zyklus, in dem sich gleichzeitig neue Hautzellen bilden, die bereit sind, als Ganzes hervorzutreten, wobei die alten Zellen in einem einzigen Vorgang freigesetzt werden und eine vollständige, aber veraltete Version ihrer selbst zurückbleibt.

Ich kann mir eine Zeit vorstellen, in der Gruppen von Menschen unabhängig voneinander, aber gleichzeitig „genug“ sagen und sich ihr Verhalten auf der ganzen Welt ändert, scheinbar in einer koordinierten Anstrengung, aber gehalten durch Fäden heiligen Timings und Energie, und nicht durch eine große Kampagne in den sozialen Medien. Die Energie dieser Dynamik wird unwiderstehlich und die alte Haut veralteter Machtzentren fällt in einem Stück ab.

Mein letztes Gefühl hier ist, was genau verschoben werden muss. Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Grundwerte in den Machtzentren oder Entscheidungsträgern vertreten sind, die Sie unterstützen sollen? Repräsentieren SIE wirklich noch Regierungen, alte Medien oder Großkonzerne? Ich sage nicht, dass wir ohne Führung und Struktur gedeihen können, aber ich sehe eine Divergenz zwischen „uns“, den Menschen, und „ihnen“, den Symbolen der Macht. Diese Hautschicht ist bereit, sich abzustreifen, damit darunter ein neues Regierungsmodell entstehen kann, das uns alle und unsere gemeinsamen Werte wirklich repräsentiert. Kannst du das fühlen?

Auf meiner Reise habe ich gefragt, wo wir alle stehen, wenn wir unsere Planetenhaut abwerfen. Mir wurde ein Bild der völlig neuen Haut gezeigt, die bereit unter der Oberfläche der alten lag, wobei die alte Haut unter dem Kopf zu reißen begann und zum Abwerfen bereit war. Ich wünschte wirklich, ich könnte ein Datum angeben, an dem all das, was mir in letzter Zeit gezeigt wurde, eintreten könnte, aber ich habe einfach nicht das Gefühl, dass uns diese Informationen zur Verfügung stehen, wir müssen nur an der Vision festhalten, dass sich dies ändert Fairness und Mitgefühl werden eintreten und wir werden dann alles tun, was wir können, um dies Wirklichkeit werden zu lassen.

Mit Liebe

Andreas

Spirituelle Unterstützung für einen Paradigmenwechsel

Anfang dieses Monats habe ich Möglichkeiten vorgeschlagen, die uns dabei helfen können, einen positiven Einfluss auf die Welt um uns herum auszuüben. Diese sind wichtig, stehen aber grundsätzlich im Widerspruch zu der Art und Weise, wie wir regiert werden. Wenn wir in einer Welt der Leichtigkeit leben wollen – in der Gemeinschaft, Gleichheit und Frieden für uns alle natürliche Seinszustände sind – dann muss es einen Paradigmenwechsel geben.

Dieser Wandel muss in uns als Menschen stattfinden, damit aus einer neuen Resonanz eine liebevollere Welt geschaffen werden kann und alle Unternehmen oder Regierungen, die auf der Grundlage unterschiedlicher Wertesysteme operieren, feststellen werden, dass der Strom gegen sie fließt. Sie müssen sich ändern, um zu überleben.

Ein zentrales Problem, das ich derzeit bei der Menschheit sehe, ist unsere Fähigkeit, ein autoritäres Wertesystem über unser eigenes zu akzeptieren. In vielerlei Hinsicht ist dies ein Überlebensmechanismus, ein Wunsch, sich mit demjenigen zu verbünden, der die Macht innehat, um nicht abgelehnt zu werden, was oft als „Kriecherei“ oder „Anfreunden“ beschrieben wird. Dies kann zu einem „Hive Mind“ führen, in dem Einzelpersonen die zentralen Überzeugungen der Gruppe bilden und daran festhalten.

Sie haben wahrscheinlich auch vom umstrittenen Milgram-Experiment gehört, bei dem Menschen bereit waren, eine Versuchsperson in einem anderen Raum durch einen Stromschlag so sehr zu töten, dass sie extremes Leid erlitten hatte, nur weil ein Labortechniker in einem weißen Kittel es ihnen befohlen hatte.

Für mich ist diese Fähigkeit, unsere moralische Kraft abzugeben, das Hindernis für einen vollständigen Bewusstseinswandel. Die Stärke unserer Angstreaktion bedeutet, dass wir schnell jedem folgen können, der sagt: „Gib ihm die Schuld“ oder „Tu das, und wir werden überleben“, ohne auf diese innere Stimme der Liebe und Nuancierung zu hören. Ich glaube, dass die Menschen langsam erwachen, aber was braucht es für einen Paradigmenwechsel, bei dem die Mehrheit von uns „Nein“ zu diesem Dualitätsdenken sagt: richtig und falsch, sie und wir, mehr ist besser usw.?

Um die Antwort zu finden, müssen wir meiner Meinung nach auf die Arbeit von Pionieren wie Rupert Sheldrake und seinen Theorien der morphischen Resonanz und des morphogenetischen Feldes zurückgreifen. Er geht davon aus, dass die Art und Weise, wie sich unsere Zellen ausdrücken, nur teilweise durch die Genetik bestimmt wird, sondern vielmehr durch einen energetischen Bauplan, der außerhalb von uns selbst liegt.

Dies ist ein lebendiges, sich entwickelndes Feld, das Erinnerung und Instinkt birgt und erklären kann, wie sich ein Fischschwarm und ein Schwarm Stare als Einheit bewegen können und wie Tiere als Art auf natürliche Weise aus einer individuellen Entdeckung lernen.

Es gibt morphische Felder für uns als Individuen (Wunden, die uns krank machen können), Felder für unsere Familien (weshalb die Familienaufstellungsheilung funktioniert), für Kulturen (weshalb wir möglicherweise eine natürliche Affinität zu den Traditionen unseres eigenen Landes haben) und für unsere Spezies (weshalb Generation für Generation ähnliche Grundwerte teilt).

Die sanfte Entwicklung morphischer Felder kann erklären, warum sich unsere Kinder anscheinend viel schneller an moderne Technologien anpassen als wir, und auch der Flynn-Effekt, bei dem wir bei IQ-Tests bessere Ergebnisse erzielen als unsere Vorfahren vor 100 Jahren.

Für mich besteht das Problem darin, dass sich diese Energiefelder zwar durch das Wachstum jedes Einzelnen von uns als Individuen verändern, dies jedoch relativ langsam geschieht und einige der Spuren von Angst und Schuld so tief verankert sind, dass sie möglicherweise eher stärker als schwächer werden. Etwas Dramatisches ist nötig, wenn sich die Menschheit schnell genug entwickeln soll, um allen existenziellen Bedrohungen, denen wir gegenüberstehen, liebevoll zu begegnen.

An dieser Stelle möchte ich erzählen, wie ich zu dieser Newsletter-Inspiration gekommen bin. In der Vergangenheit wurde ich durch ungewöhnliches Verhalten elektronischer Geräte zum „Einschalten“ aufgefordert. Als mein Wecker zu einer zufälligen Zeit in der Nacht anfing, Radio zu spielen, gab es einen Hinweis darauf, dass etwas meine Aufmerksamkeit erforderte.

Leider habe ich es einfach ausgeschaltet und vergessen. Zwei Tage später ging mitten in der Nacht ohne Grund ein Rauchmelder los. Ich habe die Batterie gewechselt. Einige Tage später ging in den frühen Morgenstunden ein weiterer Rauchmelder los. Ich hatte keine Batterien mehr, also nahm ich sie einfach heraus und ließ sie liegen. Ich habe immer noch nicht „zugehört“. Da die Nachricht schließlich offensichtlich nicht bei mir ankam, klingelte um 1 Uhr morgens die Alarmanlage in unserem Auto. Wir wachten alle erschrocken auf, aber es gab keinen offensichtlichen Grund dafür. Endlich wurde mir klar, dass jemand oder etwas meine Aufmerksamkeit wollte.

Ich schaltete mich sofort ein und reiste schamanisch in die Unterwelt. Mir wurden Energiefelder rund um den Planeten in einer Reihe leuchtender Farben und geometrischen Mustern gezeigt. Unter diesen etablierten Strukturen konnte ich – in Ermangelung eines besseren Wortes – das Skelett eines neuen Energiefeldes sehen, das auf der ganzen Welt durch Säulen verankert war, die aus bestehenden heiligen Stätten hervorzuragen schienen.

Dieses Gitter ist noch nicht online, es pulsiert nur gelegentlich, aber es hat sich als grundsätzlich vollständig erwiesen, und ich habe das Gefühl, dass es den Paradigmenwechsel ankündigen wird, den wir brauchen, eine Revolution im Bewusstsein der Menschheit und nicht eine Evolution. Es stellt die Gelegenheit für eine Wiedergeburt in ein goldenes Zeitalter dar, die Erfüllung der Prophezeiungen vieler indigener Völker, zum Beispiel der „Pachacutti“ für den peruanischen Schamanen oder der „Powateoni“ für die Ältesten der Hopi.

Was wird dieses Gitter zum Leben erwecken? Auf meiner Reise wurde mir ein Leuchtfeuer unserer Sonne gezeigt, ein Energiefunke, der stark genug ist, um das neue Bewusstseinsfeld zu erleuchten und unsere kollektiven Instinkte in einem Moment zu verändern. Dies würde einen Wendepunkt für unsere Spezies schaffen, an dem wir uns endlich zu gemeinsamen globalen Werten wie Frieden und Gleichheit vereinen könnten.

Ich bin gespannt, ob sich eine solche Sonneneruption auf unsere Technologie auswirken würde – könnte eine Bewusstseinssteigerung mit einer Verringerung unserer Abhängigkeit von Technologie und Internet einhergehen? Wir werden sehen. Ich habe im Internet nach der aktuellen Sonnenaktivität gesucht und festgestellt, dass der 25. Sonnenzyklus stärker ist als erwartet und jederzeit jetzt seinen Höhepunkt erreichen könnte, nicht wie ursprünglich vorhergesagt im Jahr 2025. Könnte das relevant sein? Oder könnten Veränderungen durch stärkere Sonnenwinde als üblich verursacht werden?

Das ist genau das, was ich auf meiner Reise und beim Rutengehen gesehen habe. Es mag metaphorisch klingen, es mag Sie vielleicht nicht ansprechen, aber es gibt mir Hoffnung, dass die Schwierigkeiten, die wir haben, wenn wir als Spezies in Harmonie zusammenleben, bald leichter werden.

Ich bete, dass diese Vision zutreffend ist und ich sie noch erleben werde.

Mit Liebe

Andreas

Wie kann ich etwas bewirken?

Letzten Monat habe ich angesprochen, dass Spiritualität neben guten Absichten auch Taten erfordert. Ich möchte mich eingehender mit diesem Konzept befassen, da dies eine Schlüsselfrage unserer Zeit ist. Was können wir tun, um die Welt zu einem liebevolleren Ort zu machen?

Ich werde die Antworten zusammenfassen, die ich auf dieser Frage durch meine schamanischen Reisen und Wünschelrutengänge erhalten habe. Meine Perspektive hat nur dann einen Wert, wenn sie bei Ihnen Anklang findet. Nehmen Sie also bitte aus diesen Worten, was Sie wollen, und nicht mehr.

Mir wurden drei Ebenen persönlichen Handelns aufgezeigt, also drei Bereiche, in denen wir unseren Teil zum globalen Wandel beitragen können. Ich gehe davon aus, dass Sie noch viele weitere Beispiele hinzufügen können. Dies ist nur meine Liste, um tiefere Überlegungen anzuregen:
1. Nachdenkliches persönliches Leben
– Dankbarkeit für alles, was wir in unserem Leben wertschätzen
– Moderation üben
– Eine leichte Auswirkung auf den Planeten, also ein schonender Umgang mit den Ressourcen, die uns zur Verfügung stehen – emotionale und spirituelle sowie materielle.
– Ein leichter Reise-Fußabdruck
– Lokale Lebensmittelbeschaffung
– Kenntnis des ethischen Fußabdrucks aller Einkäufe
– Priorisierung der persönlichen Selbstfürsorge
– Tiefe Verbundenheit mit der Natur
– Arbeiten Sie daran, im Einklang mit Ihren Wertesystemen zu leben
– Freundlichkeit der Worte

2. Community-Präsenz
– Ein guter Nachbar sein und sich über die Kernfamilie hinaus der größeren Gemeinschaft widmen
– Hin zu einer Lebensweise, die alle Kinder würdigt und einbezieht, nicht nur Ihr eigenes. Dies erfordert eine gemeinschaftliche und nicht wettbewerbsorientierte Haltung bei der Elternschaft, um das „Dorf“ zu schaffen, das für die Erziehung unserer Kinder erforderlich ist.
– Arbeit, die Ihrer Gemeinschaft dient und darüber nachdenkt, wie wir alle beim Nahrungsmittelanbau, der Landteilung, der Kinderbetreuung, dem Spiel und der persönlichen Entwicklung zusammenarbeiten können.
– Respektieren Sie die Abstammung und Kultur Ihrer Familie und anderer. Auf eine Weise leben, die zeigt, wie verschiedene Kulturen zusammenarbeiten und Stärken teilen können, um die Welt in Einheit zu unterstützen.
– Teilen Sie Ihre Weisheit und Erfahrung, erkennen Sie Ihre Fähigkeiten und stellen Sie sie anderen zur Verfügung, sei es praktisch, kreativ, spirituell oder systemverändernd.

3. Globaler Einfluss
– Protest und Nichteinhaltung, wo nötig
– Spenden für wohltätige Zwecke, wenn möglich
– Petitionen
– Schreiben Sie an Unternehmen, Politiker und andere Führungskräfte, wenn diese Ihre Bedürfnisse oder Werte nicht vollständig vertreten
– Beten und Visionen festhalten, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse, die Sie mit Energie versorgen, locker gehalten werden, um so das Risiko zu vermeiden, das, was wir nicht vollständig wissen oder verstehen können, zu einer endlichen Vorstellung davon zu verdichten, was gut oder schlecht, richtig oder falsch ist.

Das Ziel dieser Aktionen besteht darin, eine Energieplattform zu schaffen, die einen Raum für die Welt bietet, in der wir leben möchten, und die meiner Meinung nach für die meisten von uns nicht die Welt ist, wie sie derzeit existiert.

Als ich schamanisch reiste, wurde mir ein schnell fließender Fluss gezeigt, dessen Wasser die fast unwiderstehliche Kraft der aktuellen Erzählungen von Angst, Gier, Dogma, Ungleichheit und Verzweiflung repräsentierte. Die Leute fuhren mit dem Rafting den Fluss hinunter und es schien ein relativ überschaubares Erlebnis zu sein, mit der Strömung zu schwimmen. Andere wehrten sich gegen das Abreißen und hielten sich an aus dem Ufer ragenden Ästen fest.

Mir wurde gezeigt, dass diejenigen, die versuchen, mit Liebe und Respekt zu leben, sich derzeit nur am Rande des Stroms halten können, weil es schwierig ist, seiner Macht vollständig zu entkommen. Dieser Übergangsort ist eine gute Gelegenheit, nach Koalitionen zu suchen, die unsere Unterschiede als Stärken und nicht als Quelle der Angst feiern.

Betrachtet man die Bilder als Ganzes, stellt sich die Frage: Was braucht es für die meisten von uns, um der mächtigen Flut der Mainstream-Dynamik zu entkommen, die versucht, uns gefangen zu halten?

Für mich kann der Ausweg nur dann gefunden werden, wenn der Strom selbst gestoppt wird, sodass wir alle aus diesem bestimmten Fluss klettern und einen neuen, selbst geschaffenen Weg beschreiten können. Das bedeutet einen Paradigmenwechsel, einen Wandel über das hinaus, was unser eigenes liebevolles Mitgefühl allein bewirken kann. Es braucht einen höheren Plan.

Ich habe dazu etwas Spannendes zu berichten, aber genug für den Moment. Ich werde mit normalen Traditionen brechen und diesen Monat zwei Newsletter versenden, den letzten in zwei Wochen, damit wir das Jahr mit Optimismus und Potenzial abschließen können. Bitte achten Sie auf Ihren Posteingang.

Mit Liebe

Andreas

Was ist der Zweck meiner Seele?

Quantum K ist jetzt 15 Jahre alt und mir ist gerade klar geworden, dass ich nie die Preise für irgendwelche Waren angegeben habe. Ich möchte nicht mit dem System zusammenarbeiten, das uns ständig unter Druck setzt, deshalb habe ich beschlossen, diesem Narrativ zu widersprechen.

Bis Mittwoch, den 15. November, um Mitternacht werde ich das Angebot des letzten Monats wiederholen und einen kostenlosen zusätzlichen Satz Resonatoren anbieten, wenn Sie zwei Sätze oder mehr bestellen. Außerdem möchte ich es für Sie praktisch machen, Ihren Freunden ein Set zu ihren Weihnachtskarten zu schicken, daher füge ich jeder Bestellung von 6 Sets oder mehr 2 kostenlose Sets hinzu. Bestellen Sie einfach wie gewohnt und ich füge die Extras manuell zu den qualifizierten Bestellungen hinzu.

Buch – Heile deine Vergangenheit, befreie deine Zukunft

„Als ich Ihr Buch las, traten mir oft Tränen in die Augen, weil sich das, was Sie geschrieben haben, so wahr angefühlt hat. Bis in die Tiefen meiner Seele berührt. Vielen Dank für alles, was Sie mit uns teilen.“ Ja er

Das Thema dieses Monats – Was ist mein Seelenzweck, warum bin ich hier?

Ich höre diese Frage so oft. Ich denke, es ist eine Erkundung wert.

Das Hauptproblem für mich ist nicht die Antwort auf die Frage „Warum sind wir hier?“ sondern ein Verständnis für den Teil von uns, der danach fragen muss. Wenn wir aus der Perspektive der Seele in unser Leben hineinspüren, glaube ich, dass von uns verlangt wird, unser wahres Wesen zum Ausdruck zu bringen, in Liebe und Harmonie zu leben und zu erforschen, wie dies auf die spezifischen Herausforderungen unseres Lebens reagiert.

Wir haben vielleicht Themen, die wir hier erleben wollen, aber es sind alles Nuancen, die dazu beitragen, unserer Reise einen Kontext zu verleihen.

Die Komplexität entsteht, wenn unser Verstand und unser Ego eingreifen. So wunderbar und wichtig sie auch sind, sie zielen darauf ab, die Unterschiede zwischen uns und anderen Menschen zu erforschen und herauszufinden, wie wir „besser“ oder „schlechter“ sein können als die Menschen um uns herum.

Unser Verstand kann auch versuchen, die Reise der Seele in etwas Greifbares und Messbares zu festigen, mit klaren Definitionen von Erfolg und Misserfolg. Dies kann die Einfachheit der Wünsche unserer Seele verschleiern.

Unser Geist trägt auch die Wunden unserer einschränkenden Glaubenssysteme, unserer Familienprogramme und gesellschaftlichen Narrative. Wenn wir ein geringes Selbstwertgefühl haben, suchen wir möglicherweise nach einer heiligen Suche, um unsere Existenz zu bestätigen. Wir setzen uns vielleicht ein anspruchsvolles Ziel – und erreichen es sogar –, aber es ist unwahrscheinlich, dass es ausreicht, um unsere zugrunde liegenden Unsicherheiten zu befriedigen. Externe Ergebnisse tun dies selten.

Eine Richtlinie, der ich folge, ist: Wenn Sie die Bestätigung einer Leistung benötigen, um Ihren Wert zu beweisen, sagen Sie Spirit, dass Sie nicht bereits diese Person sind, dass dieser Wert außerhalb von Ihnen liegt. Diese Energie des „Mangels“ wird dann Ihre Erfahrungen untermauern. Selbst wenn Sie Ihre Ziele erreichen, wird der Erfolg die grundlegende Unsicherheit, die darunter liegt, nicht lindern.

Wenn Sie die Wahrheit darüber aufdecken, wer Sie wirklich sind, frei von all den falschen Narrativen, die Ihren verletzten Geist geprägt haben, dann müssen Sie sich nicht mehr beweisen. Sie werden es genießen, in diesem natürlichen Herzraum zu sein, und Sie werden besser in der Lage sein, diese Kraft in allen Situationen zu bewahren, die Sie suchen, so herausfordernd sie auch sein mögen.

Wenn ich so schreibe, erkenne ich das Risiko an, in eine „spirituelle Umgehung“ zu geraten – die auf der giftigen Positivität basiert, dass alles „so ist, wie es sein muss“, dass Liebe und eine positive Vision alles sind, was wir für die Welt brauchen heilen.

Der Autor Andrew Harvey spricht über heiligen Aktivismus und „kluges radikales Handeln in der Welt“. Das ist die Herausforderung für uns alle in einer Welt voller Schmerz.

Ja, es hilft, alle Unwahrheiten, die wir verinnerlicht haben, zu verlernen und einen Platz der seelenvollen Liebe in uns zu finden, aber das führt nicht unbedingt zu einem Leben voller Komfort und Bequemlichkeit. Es kann sogar das Gegenteil hervorrufen, weil die Welt im Moment nicht auf Liebe ausgerichtet ist. Je mehr Liebe du also in dir findest, desto weniger wirst du mit der Grausamkeit der Welt draußen zusammenarbeiten.

Wir sollten empört darüber sein, was unsere Spezies der Welt und einander antut; Der Mangel an Mitgefühl, den wir um uns herum sehen, sollte uns zu Tränen rühren und dann aus dem Feuer, das in uns entzündet ist, überlegte und informierte Maßnahmen ergreifen.

Zu welchen Veränderungen sind Sie bereit, um Ihre Liebe auszudrücken? Werden Sie bei Bedarf gegen Regeln verstoßen? Akzeptieren Sie Unannehmlichkeiten, wenn Sie dem folgen, woran Sie glauben? Werden Sie für Ihre Grundwerte und die Rechte anderer eintreten? Können Sie dies tun, während Sie sich selbst lieben und Ihre eigenen Bedürfnisse respektieren?

Die Frage, wie sich liebevolle Spiritualität ausdrücken sollte, ist so wichtig, dass ich beim nächsten Mal weitere Perspektiven dazu einbringen werde.

Mit Liebe

Andreas

Thema – Was verlangt Spirit heute von mir?

Ich möchte diesen Monat persönlicher schreiben, in der Hoffnung, dass bestimmte Themen meiner eigenen Reise in irgendeiner Weise bei Ihnen Anklang finden.

Wenn ich jeden Tag beginne, sind die ersten Minuten nach dem Aufwachen für mich von entscheidender Bedeutung. In diesen sanften und offenen Momenten stelle ich Spirit eine einfache Frage: Was ist heute der süßeste Weg für mich?

Ich vertiefe mich in die Antworten, die ich erhalte, und nutze sie als Grundlage für die Planung der kommenden Stunden. Was ich spüre, ist selten grandios, eher die ideale Balance zwischen Arbeit, Ruhe und Freizeit für den Tag und wie das aussehen könnte. Das ist der Schlüssel, wenn ich meinen eigenen Rhythmus und den der Welt um mich herum respektieren will.

Ein Teil dieser Führung kommt durch meine Körperweisheit. Mein Körper zeigt mir sehr deutlich, wo ich nicht im Gleichgewicht bin. Dies gilt insbesondere für Lebensmittel. Ich bin jetzt ein etwas zurückhaltender Veganer. Ich ernähre mich seit 11 Jahren vegetarisch und finde das einfach, aber seit Kurzem reagiert mein Körper auch auf Milchprodukte und bei meinen Pullovern sogar auf tierische Produkte wie Wolle.

Vollständig vegan zu leben ist für mich die richtige Wahl, hat aber auch ihren Preis. Meiner Meinung nach trennt mich der Veganismus von der Reise und Verarbeitung von Nutztieren, aber wir müssen uns hierzu jeweils für uns selbst entscheiden.

Apropos: Meine Familie betreibt ein sehr kleines Tierheim für einige gerettete Nutztiere. Obwohl die Schafe, Schweine und Ziegen ein schönes Leben führen, glaube ich, dass eines der größten Geschenke, die wir ihnen machen, das Recht ist, zu ihren eigenen Bedingungen zu sterben. Ein auf natürlichem Weg sterbendes Tier hat eine Anmut und Heiligkeit, die ein Licht in der Dunkelheit der globalen kommerziellen Landwirtschaft zu sein scheint.

Das ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Indem wir große Raubtiere ausschließen, verhindern wir, dass verwundete oder kranke Tiere den natürlichen Tod durch Raubtiere erleiden, und so müssen wir manchmal schwierige Entscheidungen darüber treffen, wann wir eingreifen müssen, um das Leid zu lindern.

Unser unmittelbarer Nachbar ist ein altes mittelalterliches Priorat und das Land hier übt seit mindestens tausend Jahren eine spirituelle Präsenz aus. Die spirituellen Ältesten jener Tage waren vielleicht besser mit den Energien des Landes verbunden als die meisten von uns heute. Als sie einen Ort für ihre Anbetung auswählten, gingen sie sorgfältig vor.

Ich liebe es, wie dieses besondere Land den Raum für alle meine Fernsitzungen, die Gruppenheilung und die Herstellung der Resonatoren bietet. Jeder Resonator ist von der Verbindung zu diesem besonderen Teil von Gaia und der heiligen Energie, die er repräsentiert, durchdrungen.

Ich nutze die Natur auch als Spiegel meines Gleichgewichtszustandes. Die symbolische Präsenz von Tieren leitet mich und hat einen alchemistischen Einfluss auf mein Leben. Letzten Monat habe ich zum Beispiel einen wunderschönen Sperber gefunden, der in einem Netz gefangen war.

Ich ließ ihn los und der Vogel flog in die Freiheit, vielleicht symbolisierte er auf irgendeiner Ebene meine eigene Freiheit. Für mich im Westen des Vereinigten Königreichs verkörpern der Sperber, der Turmfalke und der Bussard den Raum des Ostens im Medizinrad, wo wir eine Lebensperspektive haben, die über unsere individuellen Seelenreisen hinausgeht, wo wir die Fäden sehen, die uns verbinden zusammen in einem größeren Bild. Wenn meine Newsletter einen größeren Wert haben sollen, muss ich auf eine Art und Weise schreiben, die für viele von uns von Bedeutung ist und dabei hilft, uns mit dieser höheren Reise zu verbinden, auf die wir uns alle einlassen können …

…was mich zu einem Problem in meinem letzten Newsletter bringt, bei dem ich einen wesentlichen Aspekt dieser höheren Perspektive übersehen habe. Beim Schreiben über kulturelle und religiöse Dogmen rund um Sex habe ich nicht direkt die Tiefe des Urteils erwähnt, das in Bezug auf gleichgeschlechtliche Beziehungen herrscht. Es hätte auf Platz eins der Liste stehen sollen, und ich entschuldige mich bei denen, die ich ausgeschlossen habe. Ich werde versuchen, in Zukunft höher zu fliegen.

——————————————-

Hier sind einige Fragen, zu denen ich Sie einlade:

1. Lassen Sie sich in den Tag hineinversetzen, der vor Ihnen liegt, oder bitten Sie um Inspiration, die Ihnen hilft, den schönsten Weg durch ihn zu finden?

2. Wenn Sie Inspiration und Unterstützung suchen, wen fragen Sie?

3. Wie und wo in Ihrem Körper erhalten Sie Antworten?

4. Wie spricht Ihr Körper über Empfindlichkeiten, Symptome, Energieniveaus usw. mit Ihnen? Was versucht er Ihnen zu zeigen?

5. Welche Spiegelungen hat die Natur für Sie?

6. Warum sind Sie heute hier? Was ist das heilige und einzigartige Geschenk, das Sie heute der Schöpfung bringen?

Abschließend möchte ich Sie einladen, Themen für zukünftige Newsletter vorzuschlagen. Insbesondere fühle ich mich zu einer schamanischen Reise in verschiedene Teile der Natur hingezogen, um zu sehen, was sie mit uns teilen möchten, vielleicht die antarktischen Eisfelder, die Regenwälder, die Berge usw. Reizt das irgendjemanden? Wenn ja, senden Sie mir bitte Ihre Ideen und ich werde sehen, was dabei herauskommt.

Mit Liebe

 

Andreas

Lass uns reden über….

Als Auslöserwarnung: Wenn Sie ein ungelöstes sexuelles Trauma haben, ist dies möglicherweise nicht der richtige Artikel für Sie.

Es ist für mich interessant, dass ich, während ich diese Wörter schreibe, darüber debattiere, ob es in Ordnung ist, das Wort „Sex“ in einem Newsletter zu verwenden. Hätte ich Sex sagen oder lockerer über „Intimität“ sprechen sollen? Warum blogge ich schon seit Jahren und habe ein Thema, das in so vielen meiner Behandlungen auftaucht, nicht erwähnt? Ich bin mir bewusst, dass ich genauso tief im Netz sozialer, kultureller und religiöser Programme gefangen bin wie jeder andere Mensch. Es ist riskant und herausfordernd, über Sex zu sprechen, es könnte Anstoß erregen und eine negative Meinung hervorrufen.

Was ist also diese Programmierung? Ich werde hier mitteilen, womit ich eine Verbindung herstellen kann, aber ich bin sicher, dass Sie alle noch viele weitere Ebenen hinzufügen können. Dies sind die Unwahrheiten, die mir auf verschiedene Weise als „normal“ gezeigt wurden:

Sex ist nur etwas für junge Leute, da alternde Körper ekelhaft und unsexy sind.

Es sollte immer eine Penetration beinhalten

Die Teilnehmer müssen sofort erregt und einsatzbereit sein

Die Zufriedenheit eines Mannes ist die oberste Priorität und oft der Endpunkt der Erfahrung

Die Zustimmung einer Frau kann aus ihrem Auftreten, ihrem Familienstand oder einfach aus dem Fehlen direkter Einwände abgeleitet werden

Größe ist wichtig

Nur Schlafzimmer, Vorhänge geschlossen.

Einsames Praktizieren ist beschämend

Besprechen Sie niemals Ihre Erfahrungen

Alle anderen haben viel mehr Sex als du

Männer haben einen höheren Sexualtrieb als Frauen

Manche Menschen und Körperformen sind sexyer als andere

Körperbehaarung einer Frau ist unattraktiv

Das sexuelle Interesse lässt in einer Beziehung und mit zunehmendem Alter nach

Fantasien sind alle unnatürlich und beschämend

Es handelt sich um einen animalischen Akt, der in keiner Weise heilig oder göttlich ist

Nur Fortpflanzung, nicht zum Vergnügen.

Dies sind getrennte Punkte, aber es gibt hier einen gemeinsamen Zusammenhang mit Frauenfeindlichkeit, einer Regelbasis, die von Männern entworfen wurde, um die Bedeutung von Frauen und die Heiligkeit der Tat selbst herabzuwürdigen und zu untergraben.

Wie viele dieser Programme sitzen also ungelöst in Ihrem eigenen Energiefeld und Ihren Glaubenssystemen? Wird Ihre Sexualität durch diese Art der Programmierung eingeschränkt? Wer wärst du, wenn du dich befreien könntest? Vermeiden Sie Sex, anstatt das Risiko einzugehen, diesen falschen Idealen nicht gerecht zu werden?

Ich bin schamanisch gereist, um nach einem Bild davon zu fragen, wie die Sexualität in der westlichen Welt auf Spirit wirkt. Mir wurde das Bild eines einzelnen Strauchs gezeigt, der in einer trockenen Umgebung überlebt, aber nicht gedeiht, ohne Blüten, nur mit ein paar Blättern, die ihn am Leben erhalten. Die Umgebung fühlte sich grau und leblos an.

Als ich fragte, wie unser Potenzial aussehe, wurde mir die gleiche Szene gezeigt, diesmal jedoch mit warmem Regen, der vom Himmel fiel. Als die Erde dieses Wasser erhielt, saugten die Wurzeln des Strauchs die Nahrung auf und die ganze Pflanze blühte auf prächtige Weise. Um ihn herum erstrahlte die trockene Umgebung in einer vielfältigen und spektakulären Vielfalt an neuem Wachstum.

Mein Eindruck aus dieser Bildsprache ist vielfältig:

Dass unsere Sexualität heilig ist und unser weiteres Leben und unsere Umwelt nährt
Dass Mutter Erde hier ist, um uns zu unterstützen, dass ihre Energie durch unsere Wurzeln strömen kann, um uns beim Aufblühen zu helfen – Sie könnten dies als eine Verbindung mit der Kundalini-Energie oder der tantrischen Praxis sehen.
Diese Ernährung kann sanft sein. Die Bilder waren sanft und liebevoll – Sex muss nicht heftig sein, um heilig zu sein
Letztendlich machte der Strauch ein einzigartiges Erlebnis und würdigte gleichzeitig die Verbindung zu allem Leben um ihn herum. Es kann andere Menschen einbeziehen, aber im Grunde ist es eine transzendente Erfahrung des Selbst, eine persönliche Erfahrung der Glückseligkeit, die uns hilft, in die Essenz der gesamten Schöpfung einzudringen.
Wenn Sie in diesen Bildern eine andere Bedeutung sehen, dann bleiben Sie dabei. Vielleicht haben Sie wie ich das Gefühl, dass uns das Potenzial sexueller Intimität durch Generationen falscher Erzählungen und Konditionierungen genommen wurde. Immer wenn uns Machthaber sagen, dass etwas Natürliches schlecht für uns oder beschämend ist, können Sie sicher sein, dass die Aktivität uns mit unserer autonomen Macht und einem größeren Teil der Schöpfung verbindet. Es wird daher zu einer Bedrohung für das Establishment und zu etwas, das geschlossen werden muss.

Wie können wir also unsere sexuelle Kraft zurückgewinnen? Ich bin mir sicher, dass es Hunderte von Möglichkeiten gibt, aber mein Vorschlag hier ist einfach. Ich sehe unsere sexuelle Trennung als symptomatisch für unsere umfassendere Trennung von der Natur. Es ist kein Zufall, dass die Metaphern auf meiner schamanischen Reise alle auf der Natur beruhten.

Wenn wir uns durch Sitzen, Nahrungssuche, Gartenarbeit, Spazierengehen usw. tief mit Gaia verbinden, treten wir aus der Zeit heraus. Wir finden Einfachheit, Sinnlichkeit, Rhythmus, Schönheit und Frieden. Diese Gaben nähren unseren Körper, bereiten uns aber auch auf die heilige Verbindung mit unserer sexuellen Essenz vor.

Mit Liebe

Andreas

If you wish to receive the occasional newsletter or be informed when Andrew's latest book is published, please sign up using the form below.


By submitting your details you consent to your data being used in compliance with our Privacy Policy